Kompetenz

Arbeitsrecht

Unsere Leidenschaft gilt dem Arbeitsrecht. Der Schwerpunkt liegt dabei klar auf der Vertretung von Arbeitnehmern und Betriebsräten.

Betriebsräte unterstützen wir in allen laufenden Rechtsfragen. Besondere Expertise haben wir bei Restrukturierungen und komplexen Transaktionen. Häufig beraten wir Betriebsräte auch zu den Themen IT, Datenschutz, Social Media und variable Vergütung.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Beratung von Arbeitnehmern und Führungskräften, insbesondere von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern. Geschäftsführern und Vorständen stehen wir bei Vertrags- und Haftungsthemen zur Verfügung. Investmentbankern stehen wir bei den Themen Bonus und Aufhebungsvereinbarung bei.

Besondere Erfahrung haben wir bei der Vertretung von Arbeitnehmern in internen Ermittlungen (FED, SEC, BAFIN, ECB), wobei wir die Interessen unserer Mandanten selbstverständlich sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vertreten.

Die arbeitsrechtliche Stellung von Whistle Blowern ist in Deutschland besonders prekär. Das nehmen wir nicht hin, sondern unterstützen Whistle Blower in rechtlichen Fragestellungen und nutzen unsere Kontakte zur Presse und zu den aufsichtsrechtlichen Stellen: Gemeinsam mit unseren Mandanten entwickeln wir Strategien und gewährleisten, dass die richtigen Stellen zum richtigen Zeitpunkt involviert werden.

Start-Ups stehen  wir an verschiedenen Stellen zur Seite: bei der Existenzgründung, bei der Erstellung der Gesellschafts- bzw. Anstellungsverträge und bei der Beschäftigung der ersten Mitarbeiter.

Selbstverständlich beraten wir Arbeitnehmer auch in allen weiteren arbeitsrechtlichen Themen wie Kündigungen, Abmahnungen und variabler Vergütung. Dabei profitieren wir von unserer Erfahrung aus hunderten von gerichtlichen Verfahren vor den Arbeitsgerichten.