Interne Ermittlungen & Whistleblowing

parallax background
 

Unterstützung durch Rechtsanwalt Thomas Koeppen


Interne Ermittlungen

Juristische Beratung bei internen Ermittlungen hilft Mitarbeiter*innen bei falschen Verdächtigungen und ungerechtfertigten Sanktionen.

Mandant*innen wenden sich an Thomas Koeppen, um als Zeugen oder Beschuldigte in internen Ermittlungen, bei internen Anhörungsverfahren sowie gegen Verdachts- und Tatkündigungen vor dem Arbeitsgericht verteidigt zu werden.

Auch Unternehmen steht Thomas Koeppen in internen Ermittlungen zur Seite, damit Entscheidungen auf der Grundlage von belastbaren Fakten getroffen werden können.

KPN legal führt auch eigene Untersuchungen bei Unternehmen durch, wenn diese ein Fehlverhalten innerhalb oder außerhalb der Organisation vermuten.

Praktische Erfahrungen

Thomas Koeppen stand bereits dutzenden von Mitarbeiter*innen aus IT-, Pharma- und Automobilunternehmen sowie Banken in international viel beachteten internen Ermittlungen und Gerichtsverfahren bei. Er verteidigte seine Mandant*innen erfolgreich gegen falsche Anschuldigungen in internen Ermittlungen, vor dem Arbeitsgericht und vor US-Behörden.

Aber auch für „klassische“ Untreue- und Bestechungsvorwürfe sowie bei Vorwürfen wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz wird Thomas Koeppen hinzugezogen.

Diskretion steht hierbei im Vordergrund, da sie die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist.


Eine positive Kultur der Zivilcourage in Unternehmen stärken

Die arbeitsrechtliche Stellung von Whistleblowern ist in Deutschland besonders heikel. Das nehmen wir nicht hin. Wir unterstützen Menschen, die im Unternehmen illegales Handeln und Fehlverhalten oder Gefahren für Mensch und Umwelt aufdecken.
parallax background
 

Thomas Koeppen, Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Experte für interne Ermittlungen & Whistleblowing

Thomas Koeppen bietet einen geschützten Raum für Whistleblower. Die rechtliche Unterstützung von Whistleblowern ist mittlerweile ein Schwerpunkt seiner Arbeit.